Sony präsentiert Elite-Controller für PS4

 Newsflash
  • Die PS+ GAMES IM APRIL: Mad Max (PS4) - TrackMania Turbo (PS4) - In Space we Brawl (PS3) - Toy Home (PS3) - 99 Vidas (PSVita) - Q*Bert Rebooted (PSVita)

Gleich vorweg, was uns viele Webseiten momentan über einen neuen und in Kürze erscheinenden Sony-Elite-Controller erzählen ist schlichtweg einfach nur falsch. So soll der neue Controller kürzlich bei Target zum Preis von rund € 80,00.- aufgetaucht sein und somit auch in Kürze bestellbar sein.

Das es sich bei dem auf Target präsentierten Controller um ein echtes Foto handelt zweifeln wir an dieser Stelle garnicht erst an.
Was jedem echten Sony-Fan aber sofort ins Auge stechen sollte ist dass das gezeigte Design sowie die Verarbeitung niemals ernsthaft aus Sony`s eigener Produktschmiede stammen kann.

Schon auf den ersten Blick ist die beinahe idente Bauweise zu Microsofts Xbox Elite-Controller ersichtlich was sich besonders klar zeigt wenn man zb. D-Pad oder die Paddles an der Rück- bzw- Unterseite des Controllers betrachtet. Außerdem fehlt auf dem geleakten Foto jegliche art von Sony-Branding weshalb davon auszugehen ist das es sich um ein Produkt eines Drittherstellers handelt.

PS4 Elite

Unterseite des PS4 Thirdparty Elite Controllers

Wenn wir zuguter letzt auch noch einen Blick auf die Rückseite der Verpackung werfen ist ohnehin klar das es sich hierbei um kein Originalprodukt von Sony handeln kann. So steht hier geschrieben das der Controller mit Xbox Elite-Controller Accessoires verwendet werden kann, nothing more to say.

Wer sich also schon auf die neuen Controller für PS4 gefreut hat wird somit vorerst enttäuscht sein, sollte tatsächlich neue Hardware auf dem Weg sein so werden wir euch an dieser Stelle gerne wieder auf dem laufenden halten.

Spread the love
Zur Werkzeugleiste springen