iPhone 5 ab Oktober im Handel?

 Newsflash
  • Die PS+ GAMES IM APRIL: Mad Max (PS4) - TrackMania Turbo (PS4) - In Space we Brawl (PS3) - Toy Home (PS3) - 99 Vidas (PSVita) - Q*Bert Rebooted (PSVita)

Nach einer kurzen Talfahrt der Apple Aktien ist Apple`s Erfolgssträhne wieder kaum zu stoppen. Die in den letzten Tagen etwas schwähcelnden Aktien des Elektronikkonzerns sind nachbörslich wieder ordentlich in die Höhe geschossen, und daran wird sich wohl in nächster Zeit kaum etwas ändern.

Im Zuge der Präsentation der aktuellen Quartalszahlen kündigte Apple-Chef Tim Cook wieder einige Neuheiten für 2012 an, darunter auch das bereits lang ersehnte iPhone 5.
In den letzten Tagen und Wochen sind vermehrt Gerüchte zur Ausstattung sowie zum Design des neuen iPhones aufgetaucht (wir berichteten).

Vor allem die Informationen zum Verkauftsstart des Wunderwerkes reissen nicht ab und könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Während Insider den Verkaufsstart bereits für Sommer 2012 kommen sahen gibt sich Apple nachwievor zugeknöpft und verweist auf das letzte Quartal 2012, im konkreten soll es also im Oktober dieses Jahres soweit sein.

Dies könnte vor allem am sensationellen Verkaufserfolg des iPhone4 sowie des neuen iPads liegen:
„Wir sind begeistert von mehr als 35 Millionen iPhone- und annähernd 12 Millionen iPad-Verkäufen im Quartal“, sagte Konzernchef Tim Cook am Dienstag. Damit wurde Apple fast doppelt so viele der Smartphones und zweieinhalb mal so viele seiner Tabletcomputer los wie vor einem Jahr.
Die Mac-Computer verkauften sich zuletzt ebenfalls besser. Hiervon setzte Apple 4 Millionen Stück ab und damit 7 Prozent mehr. Einzig bei den iPod-Musikspielern ging es weiter abwärts und zwar um 15 Prozent auf 7,7 Millionen Exemplare.


© KBregulla / pixelio.de

Spread the love
Zur Werkzeugleiste springen