Gothic 4 – eine Reise in eine abenteuerliche Welt

 Newsflash
  • Die PS+ GAMES IM JUNI: XCOM 2 (PS4) - Trials Fusion (PS4) - Tom Clancy`s Ghost Recon Future Soldier (PS3) - Zombie Driver HD Complete Edition (PS3) - Squares (PS Vita) - Atomic Ninjas (PS Vita) + als BONUS: Call of Duty - Black Ops 3 (PS4)
author image by Redaktion | 0 Comments | 1. Juli 2012

Gothic ist eine Spielreihe, welche es schon seit einiger Zeit auf dem Videospielemarkt gibt.
Wer sich nun im Bereich der günstigen Videospiele bewegt, kann sich an dem schönen Rollenspiel Gothic 4 Arcania erfreuen. Da es das Spiel für gerade mal 10 Euro zu kaufen gibt, ist es etwas für jeden der nicht gerade viel Geld in ein qualitativ hochwertiges Computerspiel investieren möchte. Der Spieler befindet sich bei diesem Spiel in einer detailvollen Umgebung mit sehr viel Liebe zu den Einzelheiten.

Neben einem recht leichten Skill System hat der Spieler eine große Vielzahl von Quests. Diese führen ihn schrittweise durch die Geschichte, welche in schönen Szenarien aufgeteilt ist, die mit emotionalen Momenten ausgefüllt ist. Den Spieler erwarten nicht nur Dialoge mit deutscher Sprachausgabe, sondern auch Sequenzen, die zwar keine Filmsequenzen sind, aber in einer netten Ingamegrafik vorliegen.

Der Spieler übernimmt in diesem Computerspiel die Rolle eines jungen Farmers der kurz davor steht seine Angebetete, zu heiraten. Dann aber ereignet sich ein einschneidendes Ereignis, welches vielleicht den einen oder anderen stark mit dem Charakter mitfühlen lässt. Das Dorf wird zerstört und die Verlobte, welche des Farmers Kind in sich trägt, wird kaltblütig umgebracht. Nun begibt sich der Spieler in der Rolle des Farmers auf einen langen Weg sich bei denen zu rechen, welche Seine geliebte umgebracht haben. Auf dem Weg durch sein Abendteuer erlernt der Held der Geschichte einen Kampfstiel, der durch den Spieler bestimmt wird. Also Mit Bogen, Schwert oder ähnlichen.

Das ab sechzehn Jahren freigegebene Spiel ist in jeder Hinsicht etwas für Rollenspiel Liebhaber, welche etwas von einer schönen Geschichte verlangen.
Aber die Spieler welche eine Art Openworld Spiel wünschen bleiben hier auf der Strecke. Gothic 4 ist ein recht lineares Spiel und daher nichts für die Jenigen, welche sich nach einer riesigen Welt sehnen, wo der Spieler wohl so ziemlich alles Mögliche machen kann. Auf der anderen Seite wiederum ist Gothic 4 eher ein Spiel für die Art Spieler, welche dich mit dem Genre „Rollenspiel“ neu zurechtfinden wollen.
Viel Spaß mit Gothic 4, dem schönen 10-Euro Abenteuer!

Spread the love
Zur Werkzeugleiste springen