Newsflash
  • Die PS+ GAMES IM JUNI: XCOM 2 (PS4) - Trials Fusion (PS4) - Tom Clancy`s Ghost Recon Future Soldier (PS3) - Zombie Driver HD Complete Edition (PS3) - Squares (PS Vita) - Atomic Ninjas (PS Vita) + als BONUS: Call of Duty - Black Ops 3 (PS4)

Die Geschichte ist simpel und witzig zu gleich: Was passiert, wenn ich einem Waffen lieb habenden Macho, mit flotten Sprüchen die Frauen unterm „Arsch“ weg klaue? Das Ergebnis können sich E.T.’s Verwandten ausmalen: Sie werden kurz und klein geschossen!

Mit flotten Sprüchen, Explosionen und viel Humor, spielt sich Duke Nukem recht gut. Einziges Mankos: Man darf nur zwei verschiedene Waffen mit sich herum schleppen. Eine kleine Gängelei und da das Spiel mit einem Steamaccount verbunden ist, ist ein Weiterverkauf unmöglich.

Taktik benötigen sie im Grunde keine, dafür aber eine Sichere Maushand, denn die Gegner stürmen teilweise in Scharen auf sie zu, wenn sie sich in einigen Stellen auch manchmal rar machen. So ganz traf es die Erwartungen der Fans nun nicht, aber das macht aus dem Spiel noch lange keine langweilige Salami, die entweder ins Konsolen oder Computerlaufwerk gelegt wird. Der Duke rettet die Sache mit seinen Sprüchen noch. Wobei die deutsche Ausgabe auf Manfred Lehmann zurück gegriffen hat, der unter anderem als deutscher Synchronsprecher von Bruce Willis tätig ist.

Mit schweren Gerät steuern sie den Duke durch verschiedene Levels. Treten den Aliens ordentlich in den Hintern oder trampeln sprichwörtlich auf ihnen herum (dank Schrumpfstrahler).

Wenn die Grafik auch nicht mehr ganz zeitgemäß ist, kann sie mit neuen Spiele noch gut genug mithalten, damit der Spielspaß daran nicht zerbricht.

Ballern sie sich also durch allerlei Levels und schießen sie den Weg frei um die „Süßen“ des Dukes zurück zu holen. Immerhin stiehlt keiner die Frauen des Dukes und kommt damit ungestraft davon! Duke Nukem Forever ist ein Spiel für Fans des Genres und für alljene, die auf sexistische, derbe Sprüche und Witze immer einen Lacher parat haben, für Taktikfans ist es jedoch eher weniger etwas. Da sie sich nur allein darauf konzentrieren müssen, möglichst alles umzubringen, dass sich ihnen in den Weg stellt, eben ganz der Duke, keine halben Sachen machen und im Zweifel noch einmal nach treten.

Spread the love
Zur Werkzeugleiste springen