Die Sims – Freispiel

2

Sims Freispiel – Beginne zu spielen

Du hast die Möglichkeit deinen Sim so anzupassen wie du ihn gerne hättest. Name, Persönlichkeit oder Geschlecht können gleich zu Beginn ausgewählt werden. Um einen eigenen Namen zu wählen klicke auf den voreingestellten Namen und ändere diesen über die iPad/iPhone/iPod Tastatur, anschliessend drücke „fertig“.

Die Männlich/Weiblich Buttons dienen dazu das Geschlecht deines Sims zu wählen, aber pass auf, denn das switchen zwischen den Geschlechtern kann dein eventuell bereits gewähltes Outfit zurücksetzen. Zusätzlich kannst du im Menü auch deine Hautfarbe ganz nach belieben auswählen.
Schlussendlich steht noch die grösste Entscheidung bevor, und zwar welchen Charakter du deinem Sim zuweisen möchtest. Überlege gut!

Wem das alles zuviel ist der kann natürlich auch den „Randomize Button“ wählen, dieser erstellt auf „Knopfdruck“ einen frei konfigurierten Sim mit welchem du sofort loslegen kannst.

Lerne deinen Sim sowie die Steuerungen kennen

Wenn du nun deinen ersten Sim erstellt hast und dich in deinem ersten Haus befindest, jedoch nicht weißt was du nun zu tun hast, mach dir keine Sorgen, die Lösung wird in wenigen Momenten als PopUp auf deinem Bildschirm auftauchen. Ddeine erste Aufgabe wird es sein einen streunenden Hund zu füttern welcher sich auf deinem Grundstück verlaufen hat.

Nachdem du diese Aufgabe erfüllt hast berühre den Hund um das Interaktionsmenü zu öffnen, es beinhaltet die unterschiedlichen Aktionen welche zur Verfügung stehen. Aktionen können Sekunden, Minuten, aber auch Stunden dauern, bedenken also das dein Sim für längere Zeit beschäftigt sein könnte. Wenn du dem Hund die Hand streichelst dauert dies nur wenige Sekunde und bringt dir einen LifeTime Punkt.
Achte auf das Schaufelsymbol über dem Kopf des Hundes, wenn du dieses siehst dann klicke darauf um den Hund nach vergrabenen Schätzen suchen zu lassen.

Nach einiger Zeit wird dein Sim unruhig, klar, auch Sims müssen mal auf die Toilette, und genau diese gibt es im Game Store in welchem du generell alle Gegenstände zum Ausbau deines Hauses finden wirst.
Kaufe nur das nötigste, du wirst das Geld noch brauchen. Nachdem du einen Gegenstand gekauft hast kannst du diesen ganz nach belieben im Haus platzieren, platziere deine soeben gekaufte Toilette also am besten im Badezimmer und drücke das Häkchen um die Position zu bestätigen. Nun steht einem Besuch der Toilette nichts mehr im Wege, berühre diese um das Interaktionsmenü aufzurufen.

Sobald du fertig bist informiert dich ein PopUp über die erfolgreiche Erfüllung dieses Quests und du erhälst als Belohung XP und Simoleons. Diese „Quests“ gelten erfüllt zu werden und begleiten dich durch den gesamten Spielverlauf, als wir das Spiel getestet haben waren wir über jeden neu zu erfüllenden Quest wirklich froh, ihr werdet noch selbst herausfinden warum, also seht immer wieder mal nach ob eine Aufgabe/Quest zur Verfügung steht.

Die Stimmung deines Sims

Die Höhe deiner Einnahmen werden unter anderem deiner Stimmung abhängig gemacht, ist dein Sim also unglücklich ist es an dir dich um ihn zu kümmern. Um immer eine volle Punktezahl zu erreichen achte darauf das alle am unteren Bildschirmrand befindlichen Felder immer grün sind. Dein Sim hasst nichts mehr als schmutzig, hungrig, gelangweilt oder müde zu sein.

Die Sims „Freispiel“ – Features:

• Entwirf Traumhäuser oder kaufe deinen Sims komplett möblierte Häuser
• Kümmere dich um Haustiere, pflege deinen Garten oder backe einen Kuchen
• Gib deinen Sims Karrieren und verdiene Simoleons, um ihre Situation zu verbessern
• Erreiche Ziele, um Lifestyle-Punkte zu erhalten, und investiere diese in coole Objekte
• Lebe mit deinen Sims in Echtzeit (wenn es bei dir dunkel ist, ist auch bei deinen Sims Nacht!)

Unser Fazit: Ein wirklich gelungenes Game, wenngleich wir auch das zu Beginn etwas dürftige Budget leicht kritisieren möchten, wer nicht weitere €uros in den Kauf von virtuellen Simoleons stecken möchte der sollte immer ein wachsames Auge über sein Budget haben.

Weitere Informationen zum Spiel (Tipps, Tricks und auch Cheats) findet ihr auch in unserem Forum

 

Erhältlich für iPhone 3GS, 4, 4S, iPad, iPad2 sowie iPod Touch ab der vierten Generation.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch…
Speicherbedarf: 409MB

2 Responses