Bugfixes und Verbesserungen in Apple IOS 11.0.1

Apple behebt mit dem neuesten Update IOS 11.0.1 diverse Bugs und liefert Verbesserungen

Nur wenige Tage nachdem Apple das neue iPhone Betriebssystem IOS 11 präsentiert und zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt hat, folgt mit IOS 11.0.1 auch bereits das erste Mini-Update welches Bugs beseitigen und zudem weitere Verbesserungen mit sich bringen soll.

Das Update steht ab sofort für alle kompatiblen Geräte zum Download bereit. Mit 277,4 MB Größe ist das Update relativ kompakt und somit relativ rasch installiert, auch wenn man sich gerade nicht in der Nähe eines Wlan-Netzes befindet.

Warum updaten?

Wie viele Nutzer nach Installation von IOS 11 berichteten, kam es immer wieder zu unerklärlichen Störgeräuschen, verkürzten Akkulaufzeiten sowie diversen anderen Problemen in Verbindung mit diversen Providern. Der Mobilfunkanbieter „Drei“ (Hutchison) in Österreich riet Usern demnach von einem Update auf IOS 11 vorerst ab da es dadurch zu Verbindungsabbrüchen bei Telefonie und Internet kommen konnte, ob auch dieses Problem mit IOS 11.0.1 behoben wurde konnten wir vorerst leider nicht eruieren.