Apple`s Siri hilft auch beim Musik hören

 Newsflash
  • Die PS+ GAMES IM JUNI: XCOM 2 (PS4) - Trials Fusion (PS4) - Tom Clancy`s Ghost Recon Future Soldier (PS3) - Zombie Driver HD Complete Edition (PS3) - Squares (PS Vita) - Atomic Ninjas (PS Vita) + als BONUS: Call of Duty - Black Ops 3 (PS4)

Die neue sprachgesteuerte Bedienung des iPhone 4s welches den Namen „Siri trägt, hat schon für grossen Wirbel gesorgt.
Es lassen sich nicht nur die Personen aus dem eigenen Telefonbuch anrufen, sondern auch Termine verwalten und sogar Emails oder SMS diktieren.

Allerdings sind dies Anwendungen, welche mehr für Leute gedacht sind welche im viel mit Terminen zu kämpfen haben.
Apples Siri hat allerdings auch ein Herz für die Musik begeisterten unter den iPhone Nutzern.
Mit dem einfachen Befehl „Spiel (Name des Titels, Interpreten oder des Albums)“, spielt Siri die gewünschte Musik ab. Zwar sollte man nicht auf dem Fahrrad oder ähnlichem Musik hören, aber diese Funktion nimmt einem das hantieren mit dem Mobiltelefon ab, wenn man seine Musik wechseln möchte.

Es ist auch möglich eine andere Musikrichtung zu wählen. Sei es Rock, Pop, Techno oder ähnliches. Siri kann ganz einfach über das mitgelieferte Headset welches dem iPhone bei liegt aktiviert werden. Natürlich ist es so, das erste Versuche noch danebengehen. Aber mit etwas Übung von Seite des Nutzers funktioniert auch das. Wichtig ist hierbei eine deutliche Aussprache. Dann erkennt Siri Englisch sowie auch Deutsch. Erstaunlich ist nach wie vor, dass Siri mit der Sprache seines Nutzers zurecht kommt ohne diese vorher zu lernen.

Autor: Silverbit

Spread the love
Zur Werkzeugleiste springen